zum Inhalt springen

"Logistik als Wissenschaft – zentrale Forschungsfragen in Zeiten der vierten industriellen Revolution"

Übergabe eines Positionspapiers des wissenschaftlichen Beirats der BVL, unter Leitung des Vorsitzenden Prof. Werner Delfmann, an die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka

Der wissenschaftliche Beirat der Bundesvereinigung Logistik (BVL) hat im März 2017 unter Leitung des Vorsitzenden Prof. Werner Delfmann angesichts des grundsätzlichen Wandels, den die sogenannte vierte industrielle Revolution („Industrie 4.0“) für Wirtschaft und Gesellschaft mit sich bringt, ein Positionspapier zu zukünftigen, zentralen Forschungsfragen veröffentlicht.

Das Papier wurde im Rahmen der diesjährigen CEBIT feierlich an die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, übergeben.

Das Dokument steht unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: http://www.bvl.de/positionspapier-logistik40