zum Inhalt springen

Prof. Werner Delfmann als Ehrenmitglied der BVL ausgezeichnet

Die BVL zeichnete im Rahmen ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in München Prof. Werner Delfmann, den scheidenden Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats, mit der Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit aus.

Die BVL zeichnete im Rahmen ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in München Prof. Werner Delfmann, den scheidenden Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats, mit der Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit aus. Delfmann, Direktor des Seminars für Unternehmensführung und Logistik an der Universität zu Köln, ist seit 1987 Mitglied der BVL, gehörte seit 2006 dem Wissenschaftlichen Beirat an und übernahm 2008 den Vorsitz des Gremiums. Prof. Raimund Klinkner, der Vorstandsvorsitzende der BVL, dankte Delfmann für sein langjähriges großes Engagement. Er unterstrich die Integrationskraft Delfmanns, der Logistikwissenschaftler aller Fachrichtungen miteinander ins Gespräch und an einen Tisch gebracht habe. Ergebnisse seiner Arbeit waren unter anderen zwei interdisziplinäre Positionspapiere zum Grundverständnis der Logistik als wissenschaftliche Disziplin und zu zentralen Forschungsfragen in Zeiten der vierten industriellen Revolution. Delfmann war maßgeblich an den Programmen und der Durchführung des 5. bis 8. International Scientific Symposium on Logistics beteiligt und brachte die Themen der Wissenschaft in die Arbeit des Vorstands ein. Sein Nachfolger an der Spitze des Wissenschaftlichen Beirats ist Prof. Kai Furmans.

 

(Quelle der Texte sowie des Fotos ist der E-Mail-Newsletter der BVL "LOG.mail" Nr. 19 vom 12. Mai 2017.)