zum Inhalt springen

Global Competition in the Aviation Industry

Kursbeschreibung

Der Kurs beschäftigt sich sowohl mit Fragestellungen des strategischen Managements als auch mit volkswirtschaftlichen Aspekten in der Luftfahrtindustrie. Das Kursziel ist die Vermittlung eines fundierten Verständnisses des Luftverkehrs in Bezug auf das Wesen und die wirtschaftlichen Grundlagen von Fluggesellschaften und Flughäfen sowie der gesamten Branche. Das beinhaltet neben der Analyse und Bewertung der zukünftigen Handlungs-möglichkeiten von Fluggesellschaften und Flughäfen auch die Diskussion der derzeitigen und künftigen Herausforderungen der Verkehrspolitik.

Die Erarbeitung der Anwendung der theoretischen Konzepte erfolgt im Rahmen von Vorlesungen, Fallstudien, Gruppenreferaten und Praxisvorträgen. Üblicherweise schließt der Kurs mit einer Exkursion zu einem relevanten Luftverkehrsstandort (z.B. Frankfurt Flughafen). Zusätzlichen bietet der Kurs aufgrund der internationalen Vielfalt der studentischen Modulteilnehmer die Möglichkeit, die interkulturelle Kompetenz der nachhaltig zu schärfen.

Ort, Zeit, Gliederung und Unterlagen

Aktuelle Informationen und den Kurs-Syllabus erhalten Sie in  ILIAS.